Lade Veranstaltungen

Miradsch

Islam
Donnerstag, 07.03.2024
19:00
 - 20:00
Online
CHF 15 – 25
Anmeldeschluss: 22.02.2024

Die Himmelfahrt des Propheten

Die Nacht der Himmelfahrt – auf arabisch al-miʿrāǧ – wird von vielen Gelehrten als eines der wichtigsten Geschehnisse im Leben des Propheten Muhammed gesehen. Man kann im Qur’an Hinweise dazu finden.

Laut historischen Quellen fand dieses Ereignis in einem der schwierigsten Lebensabschnitte des Propheten statt, unmittelbar nach dem sogenannten «Jahr der Trauer», in dem er zwei seiner grössten Stützen, seine Frau und seinen Onkel, verloren hat. In diesen Momenten, so heisst es in den Überlieferungen, suchte er Schutz beim höchsten Beschützer. Die Himmelfahrt wird als ein Geschenk Gottes für den Propheten und die damalige kleine muslimische Gemeinschaft verstanden.

Traditionell versammeln sich (einige) Musliminnen und Muslime an diesem Feiertag in der Moschee, um gemeinsam zu beten und Gott zu gedenken. Im islamischen Kalender findet man diese Nacht am 27. Tag des Monats Radschab. In Jahr 2024 wird al-Miʿrādsch in der Nacht vom 27. auf den 28. Februar gefeiert.

Die Geburt des Propheten und seine Himmelfahrt sind zwei Ereignisse, welche (manche) Muslim:innen am meisten inspiriert haben, zahlreiche Dichtungen und Malereien hervorzubringen.

 

Leitung: Lejla Delic

Referentin: Yasemin Duran

Tickets

Die unten stehende Nummer beinhaltet Karten für diese Veranstaltung aus dem Warenkorb. Durch einen Klick auf "Karten kaufen" können vorhandene Teilnehmerinformationen bearbeitet sowie die Kartenanzahl verändert werden.
Für diese Veranstaltung sind leider keine Tickets mehr verfügbar!
Herzlichen Dank für Ihr Interesse!

Für Resttickets wenden Sie sich bitte an unser Sekretariat unter info@ziid.ch