Plattform
für mehr Dialog
in einer religiös und weltanschaulich
vielfältigen
Welt.

Neues Kursprogramm ab August 2022 in Ihrem Briefkasten oder laufend online.

Empathie bedeutet, nicht zu vergessen, dass jede Person eine Geschichte hat – unsere plurale Gesellschaft hat unzählige Geschichten.

zu allen Veranstaltungen
03.09.2022
Exkursion zum eritreisch-orthodoxen Fest zu Ehren des Erzengels RafaelChristentum
Besuch der Gottesdienstnacht der eritreisch-orthodoxen Kirche Tewahdo in Münchenstein.
Die Feier zu Ehren des Erzengels Rafael beginnt am Samstagabend und dauert die ganze Nacht. Am folgenden Morgen wird die Bundeslade in einer Prozession um die Kirche getragen.
Inklusive Einführung, einfachem eritreischen Nachtessen und Gottesdienstbesuch.
weitere
Infos
07.09.2022
The Jewish MileJudentum
Jüdischer Alltag in Zürich
Von Wollishofen über die Enge bis nach Wiedikon reicht die «Jewish Mile»: Hier befinden sich Gemeindehäuser, Synagogen und Betlokale, Lebensmittel- und andere Geschäfte, Bibliotheken, Restaurants und Schulen, eine ganze Infrastruktur zur Gestaltung eines jüdischen (Alltags-)Lebens.
Inklusive Imbiss (Kosher)
weitere
Infos
14.09.2022
Exkursion ins Haus der Religionen in BernReligion - Migration - Zeitfragen
Aleviten, Buddhisten, Christen, Hindus und Muslime feiern unter einem Dach!
Bei einer Führung am Vormittag können wir das Haus und Gebetsräume der verschiedenen Religionsgemeinschaften besichtigen. Am Nachmittag beschäftigen wir uns vertieft mit der Spiritualität, dem Alltag und den Riten und Bräuchen des äthiopisch-orthodoxen Christentums.
Inklusive Führung, Mittagessen und Workshop
weitere
Infos