Wie wollen wir leben?

Methoden für die pädagogische Arbeit zu den Themen:
Islam, anti­muslimischem Rassismus und Islamismus

Eine Sammlung von Übungen, mit denen Reflexionsprozesse von Jugendlichen angestossen und ihre Sprechfähigkeit gestärkt werden. Ziel ist es, ein reflektiertes Selbstverständnis und den konstruktiven Umgang mit religiösen und nichtreligiösen Normen und Werten zu fördern. Die Stärkung von Ambiguitätstoleranz kann dazu beitragen, Jugendliche im Umgang mit Ambivalenzen und Widersprüchen zu stärken sowie rigiden Wahrheiten entgegenzuwirken.
Zur Handreichung

Was ist antimuslimischer Rassismus?

Musliminnen und Muslime erleben Feindlichkeit und Diskriminierung. Für diese Erfahrungen werden verschiedene Begriffe verwendet. In einem Beitrag für die deutsche Bundeszentrale für politische Bildung zeigt Ozan Zakariya Keskinkilic, welche Formen antimuslimischer Rassismus heute annimmt. Er plädiert dafür, auch politische, strukturelle und institutionelle Dimensionen in den Blick zu nehmen.
Zum Beitrag

Fragen rund um Ramadan

Alle Jahre wieder ist Ramadan und Lehrkräfte stehen vor vielen Fragen: Was ist Ramadan? Wie lässt sich die Einbindung der Fastenzeit in den Schulkontext gestalten? Ein interaktives Schaubild der Fachstelle für Pädagogik zwischen Islam, antimuslimischem Rassismus und Islamismus in Berlin bietet Hintergrundinformationen und Vorschläge für den pädagogischen Umgang mit Fragen rund um die islamische Fastenzeit.

Das interaktive Schaubild bietet Hintergrundinformationen und Vorschläge für den pädagogischen Umgang mit Konfliktsituationen, die in der Fastenzeit entstehen können. Es gibt Anregungen, um herausfordernde Momente des Ramadans besser zu verstehen und einordnen zu können.

Auch sehr zu empfehlen ist die Broschüre “Ramadan kommt immer so plötzlich” von der Universität Luzern. Ramadan_kommt_immer_so_ploetzlich_WEB_DEF.pdf (unilu.ch)

Weiterführende Informationen

Pädagogik zwischen Islam, Islamfeindlichkeit und Islamismus

ufuq.de ist ein anerkannter Träger der freien Jugendhilfe und in der politischen Bildung und Prävention zu den Themen Islam, Islamfeindlichkeit und Islamismus aktiv. Der Verein stellt unter anderem eine Sammlung von Lernmaterialien für die schulische und ausserschulische Arbeit mit Jugendlichen zur Verfügung. Auf der Website des Vereins sind Handreichungen, Arbeitshilfen sowie Texte zu aktuellen fachwissenschaftlichen Debatten zu Themen wie Islamfeindlichkeit, Migration oder Radikalisierung zu finden.
www.ufuq.de

Inforel

Inforel informiert unabhängig und fundiert über Religion, religiöse Gemeinschaften und weltanschauliche Vielfalt in der Region Basel. Der Verein bietet unter anderem verschiedene Materialien für den Schulunterricht an.
www.inforel.ch

Bundeszentrale für politische Bildung

Inforel informiert unabhängig und fundiert über Religion, religiöse Gemeinschaften und Die deutsche Bundeszentrale für politische Bildung unterstützt interessierte Bürgerinnen und Bürger dabei, sich mit Politik zu befassen. Sie stellt auch Unterrichtsmaterialien zur Verfügung, zum Beispiel zu den Themen Flucht und Asyl oder Inklusion. Mit einer erweiterten Suchfunktion können gezielt auch Lernmaterialen zu ausgewählten Stichworten gesucht werden.
www.bpb.de