Lade Veranstaltungen

Arabische Kalligrafie

Islam
Samstag, 03.12.2022
9:30
 - 17:00
ZIID – Zentrum Paulus Akademie Pfingstweidstrasse 28
8005 Zürich
Schweiz
CHF 175.00
Anmeldeschluss 19.11.2022

Eine Einführung ins Schriftenhandwerk mit Daniel Reichenbach

Bereits zu Beginn der islamischen Kultur benutzte man für den Alltag eine rudimentäre Kursivschrift. Später entwickelten Kalligrafen mehrere Varianten davon und begannen diese für ihre heiligen Inhalte einzusetzen. Mit Hilfe von Punkten vermassen sie deren Proportionen und legten Regeln fest. Schliesslich entstanden Vorbilder, die über Jahrhunderte weiterentwickelt wurden. Ein bedeutender Stil heisst «Naskh» – was kopieren bedeutet. Die kalligrafischen Punkte werden jedoch nicht nur für die Grössenverhältnisse eingesetzt, sondern dienen auch der Unterscheidung der 28 Buchstaben im Alphabet.

Mit dem Punkt beginnen wir: wir benetzen die Spitze des «Qalam» mit Tinte und setzten an der vorgesehenen Stelle des Papiers auf. Langsam lassen wir den Punkt entstehen. Anschliessend üben wir das «Alif», fahren mit «Ba’» fort und schreiben weitere Buchstaben. Nachdem wir das Alphabet besser kennen, bilden wir die ersten möglichen Wörter. In einem zweiten Schritt lernen wir die Verbindungsregel. Gegen Ende der Tagung sind wir in der Lage, nach kalligrafischen Gesichtspunkten, selbständig einen Satz zu bilden.

Für EinsteigerInnen und Fortgeschrittene. Sprachkenntnisse sind nicht erforderlich, sämtliches Material wird bereitgestellt.

Karten

Die unten stehende Nummer beinhaltet Karten für diese Veranstaltung aus dem Warenkorb. Durch einen Klick auf "Karten kaufen" können vorhandene Teilnehmerinformationen bearbeitet sowie die Kartenanzahl verändert werden.
Preis
Arabische Kalligrafie
CHF 175.00
15 verfügbar