Lade Veranstaltungen

Katharina von Zimmern und ihr «Peace-Building»

Christentum
Donnerstag, 19.09.2024
16:45
 - 19:30
Treffpunkt: Landesmuseum Zürich Museumstrasse 2
8001 Zürich
CHF 30 – 50
ANMELDESCHLUSS: 05.09.2024

Friedliche Machtübergabe und Aufbruchstimmung in Zürich 1524

Auf dieser Stadtführung mit Barbara Hutzl-Ronge lernen Sie die Fürstäbtissin des Fraumünsters als «Peace Builderin» kennen. Die vornehme und mächtige Katharina unterstützte im entscheidenden Moment die Reformation in Zürich auf eindrückliche und konstruktive Weise:

1524 – vor genau 500 Jahren – hob Katharina von Zimmern das Chorfrauenstift, die Reichsabtei Fraumünster, nach 671-jähriger Geschichte auf und ebnete damit den Weg für die Auflösung der anderen Stadtklöster. Zudem schenkte sie die Abtei Fraumünster – immerhin eine der reichsten der Eidgenossenschaft – der Stadt.

Mit ihrer weitreichenden und grosszügigen Tat ermöglichte sie die Fortführung der Reformation in Zürich, finanzierte diese massgeblich mit und bewahrte zudem den Frieden in der Stadt.

Wir besuchen zuerst im Landesmuseum in Zürich die Räume, welche die Äbtissin einst für die Abtei Fraumünster bauen liess. Dann gehen wir auf einer Stadtführung dem Lebensweg Katharinas von der Fürstäbtissin im Fraumünster zur Bürgerin der Stadt nach.

 

Leitung: Barbara Hutzl-Ronge 

Tickets

Die unten stehende Nummer beinhaltet Karten für diese Veranstaltung aus dem Warenkorb. Durch einen Klick auf "Karten kaufen" können vorhandene Teilnehmerinformationen bearbeitet sowie die Kartenanzahl verändert werden.
Solidaritäts-Preis: Katharina von Zimmern und ihr «Peace-Building»
Katharina von Zimmern und ihr «Peace-Building»
CHF 50.00
25 verfügbar
Preis: Katharina von Zimmern und ihr «Peace-Building»
Katharina von Zimmern und ihr «Peace-Building»
CHF 40.00
25 verfügbar
Reduzierter Preis: Katharina von Zimmern und ihr «Peace-Building»
Katharina von Zimmern und ihr «Peace-Building»
CHF 30.00
25 verfügbar