Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

47. Hebräischwoche

Judentum
Sonntag, 23.01.2022
8:00
 - Freitag, 28.01.2022
17:00
Lassalle-Haus Bad Schönbrunn 3
6313 Edlibach
Schweiz
CHF 450.00 – 750.00

In Zusammenarbeit mit Lassalle-Haus und Kloster Kappel

Die Versöhnung durch ein Opfer und das Ritual eines Sündenbocks von Jom Kippur hat in der Geschichte kräftig über die jüdische Tradition hinausgewirkt: Vom Sündenbockmechanismus wird bis heute gesprochen und bereits das Neue Testament interpretiert den Tod Jesu als Sühnopfer mit den Kategorien des Jom Kippur. Die Vorträge werden dieser spannenden Geschichte nachgehen. Was heisst Versöhnung auch heute? Im Konzert des Synagogenchors Zürich wird zudem auch das Kol Nidre erklingen, der Gesang des Versöhnungstags schlechthin.

BITTE BEACHTEN SIE: Die Buchung der Unterkunft erfolgt direkt über den Veranstalter.
Information und Anmeldung: Lassalle-Haus,
Bad Schönbrunn 3, 6313 Edlibach,
Tel.: +41 41 757 14 14, E-Mail: info@lassalle-haus.org

Weitere Informationen zur Veranstaltung finden Sie hier.

Leitung: Michel Bollag

Karten

Die unten stehende Nummer beinhaltet Karten für diese Veranstaltung aus dem Warenkorb. Durch einen Klick auf "Karten kaufen" können vorhandene Teilnehmerinformationen bearbeitet sowie die Kartenanzahl verändert werden.
Für diese Veranstaltung sind leider keine Karten mehr verfügbar!
Gerne können Sie für kurzfristige Möglichkeiten unser Sekretariat unter info@ziid.ch kontaktieren.
Herzlichen Dank für Ihr Interesse!