Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Zur Sache!

Islam
Montag, 28.02.2022
19:30
 - 21:00
Sphères Hardturmstrasse 66
8005 Zürich
Schweiz
CHF Kostenlos
Anmeldeschluss 28.02.2022

Hannan Salamat zur Tradition eines pluralistischen Islams

Immer wieder wird in der öffentlichen Debatte versucht, mit Rückgriff auf den Topos des christlich-jüdischen Abendlands den Islam und seine Vertreter auszuschliessen, obwohl es in diesen Reihen viele Menschen und Gruppen gibt, die sich für einen offenen und pluralistischen Islam einsetzen.

Dass solche Ausgrenzungsmechanismen weniger zum Auseinanderdividieren als zum Schulterschluss verschiedener Minderheiten führen soll, dafür setzt sich die Religionswissenschaftlerin Hannan Salamat ein. Als Bildungsreferentin weist sie zudem die Schweizer Öffentlichkeit immer wieder auf blinde Flecken in ihrer Geschichtsaufarbeitung hin.

Hanno Loewy, Direktor des Jüdischen Museums Hohenems, wird nach dem Inputreferat von Hannan Salamat zum Thema «Jüdisch-muslimische Allianzen» mit ihr über die Schwierigkeiten sprechen, den nationalistischen Kräften in Europa die Vision einer liberalen und multiethnischen Gesellschaft entgegenzusetzen.

 

Partner

Karten

Die unten stehende Nummer beinhaltet Karten für diese Veranstaltung aus dem Warenkorb. Durch einen Klick auf "Karten kaufen" können vorhandene Teilnehmerinformationen bearbeitet sowie die Kartenanzahl verändert werden.
Für diese Veranstaltung sind leider keine Karten mehr verfügbar!
Gerne können Sie für kurzfristige Möglichkeiten unser Sekretariat unter info@ziid.ch kontaktieren.
Herzlichen Dank für Ihr Interesse!