Lade Veranstaltungen

Der immer kommende Messias

Judentum
Dienstag, 03.12.2024
17:30
 - 20:30
ZIID ¦ Paulus Akademie Pfingstweidstrasse 28
8005 Zürich
CHF 40 – 60
Anmeldeschluss: 19.11.2024

Jüdischer Messianismus zwischen Utopie und Realität

Der Glaube an das Kommen des Messias ist fest im jüdischen Glauben verankert. Er äussert sich in den Heiligen Schriften von der Bibel bis zum Talmud, über die Kabbala bis zur Liturgie.

Maimonides gab diesem Glauben den Rang eines Dogmas. Während der langen Zeit des bitteren Exils gab er den Jüdinnen und Juden die Hoffnung auf eine Zeit, in der es keine Judenverfolgung mehr geben würde und in der die Welt insgesamt befriedet wäre.

Welches sind die Komponenten des jüdischen Messiasglaubens? Wann und wie ist dieser Glaube entstanden? Wie wurde er von den Rabbinen verstanden und wie verstehen ihn Rabbiner:innen heute?

Und: Wie unterscheidet sich der jüdische Messianismus vom christlichen Messiasglauben? Weshalb spielt er eine grosse Rolle im gegenwärtigen Nahostkonflikt?

In diesem Kurzseminar befassen wir uns anhand von klassischen und modernen Texten mit einer der wirkmächtigsten Visionen der biblischen Prophetie.

Leitung: Michel Bollag

Tickets

Die unten stehende Nummer beinhaltet Karten für diese Veranstaltung aus dem Warenkorb. Durch einen Klick auf "Karten kaufen" können vorhandene Teilnehmerinformationen bearbeitet sowie die Kartenanzahl verändert werden.
Solidaritäts-Preis: Der immer kommende Messias
Der immer kommende Messias
Inklusive vegetarische Pausenverpflegung

Mit Ihrem Ticket unterstützen Sie Personen mit einem kleineren Budget.
CHF 60.00
40 verfügbar
Preis: Der immer kommende Messias
Der immer kommende Messias
Inklusive vegetarische Pausenverpflegung
CHF 50.00
40 verfügbar
Reduzierter Preis: Der immer kommende Messias
Der immer kommende Messias
Inklusive vegetarische Pausenverpflegung
CHF 40.00
40 verfügbar